Der Goldwaschkurs am 29.09.2018
Die Bilder zum Kurs :

Goldwaschen-am-Rhein.de

rheindigger_neu001012.jpg
mit Rheindiggers Goldwaschkurs
Es war doch etwas kühl noch morgends um 10.00 Uhr so im t-Shirt. Da half nur fleißig buddeln ! Schön, dass ich gleich in jeder Pfanne etwas Gold vorweisen konnte, wenn auch nur kleine Flitter. Aber wie versprochen, sobald die Sonnenstrahlen auf das Rheingold treffen, zeigt es sofort seinen besonderen Glanz. Bald schon konnte jder schon etwas Rheingold sein eigen nennen. Ein Teilnehmer war sogar so begabt, dass er gar keine weitere Hilfe mehr benötigte. Er hatte zugeschaut und dann einfach genau nachgemacht. Respekt ! Das BBQ wurde erstmals auf der Kiesbank selbst durchgeführt. So konnten wir noch die Herbstsonne genießen. Anschließend wurde noch in Teamarbeit die Rinne gefüttert. Das war besonders für die Kinder schön, das Sie wie die Großen mithelfen durften. Und natürlich wanderten wieder einige Flitter ins Gläschen.
Einer der Jungs fand sogar noch einen Teil eines Granatzünders ! Aber erst als ich der Mutter versicherte, dass keinerlei Gefahr mehr bestünde, durfte er seinen "Schatz" mit nach Hause nehmen.