Der heutige Kurs war eigentlich so gar nicht geplant. Aber Familie T. hatte angefragt ob es an dieem Tag möglich wäre und ich hatte zugesagt unter der Vorraussetzung, dass sich noch 1-2 Teilnehmer melden.
Ich war dann positiv überrascht, dass sich noch kurzfristig noch 2 Familien anmeldeten.
Auch einer der Ortenauer vom letzten Kurs, der sich inzwischen schwer mit Goldfieber infizierte, war wieder dabei und hatte noch einen Kumpel mitgebracht. Er hatte mich angeschrieben, weil er unbedingt noch erfahren wollte wie das mit der Goldwaschrinne funktioniert.
Ich schrieb ihm er solle einfach vorbeikommen - gratis natürlich - und dann holen wir das nach.
Gleich in einer der ersten Pfannen fand ein junger Mann vier Flittter, davon ein schönes Stück mit mindestens 2mm.
In einer Teamarbeit legeten die Ortenauer und Herr T. die Rinne an einem der Bedrock Felsen an. Dahinter vermutete ich ein gutes Goldvorkommen.
Die Rinne wurde zwei Mal ausgewaschen und jedesmal waren es so an die 25 Flitter. Ich hatte zwar nach dem starken Hochwasser mehr erwartet, aber trotzdem ein gutes Ergebnis!
Wir hatten auch Zeit noch andere Stelen zu prospektieren, dabei fand ein anderer im Uferbereich eine Stelle an der in jeder Pfanne gleich mehrere Flitter zu finden waren. Diese waren zwar kleiner als an der anderen Stelle, aber dafür waren bis zu 11 Stück in einer Pfanne. Respekt !
Auch die herzigen, interessierten Kinder waren voll bei der Sache. Einge Pfannen wusch ich für sie aus nachdem Papa den Kies dafür geschaufelt hatte. So konnten auch sie einige schöne Rheingoldflitter mit nach Hause nehmen.
Eines der Kinder und der Opa waren sogar schon einmal in Amerika beim Goldwaschen und Herr T. hatte sogar seine eigene Goldwaschpfanne dabei.
Es war so ein schöner Tag den wir mit Grillen,Goldwaschen, Chillen und Baden zubrachten, sodass wir erst lange nach dem vereinbarten Kursende aufbrachen.
Danke für den perfekten Tag und Danke für den Abtransport der Ausrüstung !
Der Goldwaschkurs am 14.07.2013
Die Bilder zum Kurs :

Goldwaschen-am-Rhein.de

rheindigger_neu001013.jpg
mit Rheindiggers Goldwaschkurs