[ 1 ]
[ 2 ]
[ 3 ]
[ 4 ]
[ 5 ]
[ 6 ]
[ 7 ]
[ 8 ]
[ 9 ]
[ 10 ]
[ 11 ]
[ 12 ]
[ 13 ]
[ 14 ]
[ 15 ]

Seite 17
[ 16 ]
[ 17 ]
Das Hochwasser dieses Jahr war ungewöhnlich stark. noch dazu dauerte es lange an - ca 3 Wochen lang.
normalerweise kann man fast immer am höhergelegenen Ausweichplatz Gold schürfen. Doch diesmal war der pegel so hoch dass einige Kurse ausfallen mussten. Ärgerlich, auch gerade für Gäste die eine lange Anfahrt hinter sich hatten.
Aber Sicherheit geht vor.
Goldwaschkollege Klaus war auch am 19.07.15 zu Gange als, plötzlich sein Ruf: "Rainer, Nuggets,Nuggets" herüberschallte. Etwas skeptisch machte ich mich auf dem Weg, denn nicht für jeden ist ein Nugget auch ein Nugget. doch mir blieb kurz die Luft weg als ich dieses Riesenteil sah! Eindeutig ein Nugget, sicher über 1 cm lang! Das wäre der größte mir bekannte Fund am Oberrhein ! Dagegen sind die zwei Nuggetchen die bei meinem Kurs gefunden wurden nicht erwähnenswert. Aber kann das wirklich sein?
O.k. es hat in der Vergangenheit auch schon bei mir Leute im Kurs gegeben die ein Nugget von zu Hause mitgebracht hatten und anschließend in der Pfanne präsentierten. Muss nicht so sein, halte ich aber für die naheliegendste Möglichkeit. Kann sich jeder seine eigene Gedanken dazu machen.
Jedenfalls ein tolles Nugget, das einen eigenen Beitrag wert ist.
 Hochwasser Mai 2015
Riesennugget vom Rhein ?